strom für Brauchwasser- und Heizungserwärmung

Sauberer und kostenloser Strom vom Dach öffnet die Tür zur elektrischen Vollversorgung.

Duplis E1 Hybrid bezeichnet ein neues Wärmepumpen-Energie-Versorgungssystem, das mit Photovoltaikstrom zusätzlich das Wasser erwärmt. Der Betreiber genießt einen doppelten Nutzen - Strom für alle Stromverbraucher im Haus und Wassererwärmung für die Küche, das Bad und die Heizung.

Das Brauchwasser wird automatisch erwärmt, sobald die Photovoltaikanlage mehr Strom liefert, als momentan im Haus von den üblichen Verbrauchern, wie z.B. Waschmaschine, Wäschetrockner oder Geschirrspülmaschine verbraucht werden. So wird jeder Sonnenstrahl höchst effektiv für den Eigenverbrauch genutzt. Öl oder Gas werden nicht mehr benötigt.
Das Energie-Versorgungssystem Duplis E1 Hybrid benötigt in der Regel 1 Kilowattstunde Strom, um über die Luftwärme rund 3-4 kWh nutzbare Wärme zu erzeugen. Dadurch wird überschüssiger Solarstrom nicht nur im eigenen Haushalt genutzt, was insgesamt die Wirtschaftlichkeit der Anlage erhöht, sondern der Strom wird auch gleichzeitig durch den Wärmepumpenprozess (1:4) mit hoher Effizienz in Wärme umgewandelt und gespeichert.

Duplis E1 Hybrid

Ein großer Schritt zur Unabhängigkeit - denn Strom kann der Verbraucher selbst produzieren

Gas, Öl oder Pellets nicht !

 

.